Druck-Version
Seite jetzt ausdrucken   Schließen

URL: https://www.kickinger-bau.at/de/kickinger-haus/presse/gesund-wohnen-im-kickinger-haus/?amp%253BL=0

Das Haus, das auch an morgen denkt

Bei der Arbeit und im Außenbereich kann man heute nur bedingt mögliche Gesundheitsbeeinträchtigungen durch Umweltbelastungen, diverse Schadstoffe und Emissionen ausschließen. Aber in den eigenen vier Wänden soll alles stimmen. Wohngesundheit ist daher auch ein wichtiger Teil jeder Hausbauplanung.

Gesunde Raumluft ist ein wichtiger Faktor für die Lebensqualität. Je weniger schädliche Substanzen in den eignen vier Wänden zum Einsatz kommen, desto besser für Gesundheit, Wohlbefinden und Umwelt. Rund 90 Prozent unserer Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen. Daher wird die Qualität des Innenraumklimas vor allem im persönlichsten Umfeld, dem eigenen Haus immer wichtiger.

Wohnen und Gesundheit

Gesundheit und Wohlbefinden sind untrennbar miteinander verbunden. Ob wir uns in unserem Zuhause wohlfühlen, hängt von vielen Faktoren ab: Gerüchen, Lärm, Raumklima, Schadstoffen, Allergenen, Licht, Farben und Einrichtung. Gute Raumluft und einwandfreies Raumklima wirken sich auf jeden Fall positiv auf unsere Wohlbefinden aus.
Manchmal atmen wir in geschlossenen Räumen mehr Schadstoffe ein, als an dicht befahrenen Straßenkreuzungen. Ein Grund dafür sind die modernen Fenster und Türen, die beinahe luftdicht abschließen. Solche Maßnahmen sind sinnvoll, weil damit Energie gespart wird. Aber leider gelangt dadurch zu wenig Frischluft in die Räume. Der Austausch mit der Außenluft (die Luftwechselrate) ist heute oft 10-fach geringer als bei älteren Gebäuden. Schlechte Raumluft beeinträchtigt unser Wohlbefinden und kann sogar zu dauerhaften Gesundheitsschäden führen.

Baustoffe

Die Auswahl der richtigen Baustoffe ist bereits von der Planung an wesentlich für ein behagliches Raumklima zum Wohlfühlen und zur Unterstützung der Gesundheit. KICKINGER empfiehlt die Verwendung von geprüften und zertifizierten Baustoffen, denn der Einsatz hochwertiger Baustoffe steht für Langlebigkeit und sicher die Wertbeständigkeit in der Zukunft.
Anorganische Baustoffe wie Ziegel, Kalk- oder Gipsputze und Betonsteine belasten das Innenraumklima nicht, sondern haben durch ihre Fähigkeit, Schadstoffe und Wasserdampf aufzunehmen, sogar eine positive Wirkung. Der Baustoff Ziegel verfügt über ein ausgezeichnetes Speicher- und Temperaturmanagement: Im Winter sorgt er für wohlig warme und im Sommer für angenehm kühle Räume.

Sentinel Haus Institut

Basierend auf einem Forschungsprojekt hat das Sentinel-Haus Institut erstmalig in Europa ein ganzheitliches Konzept entwickelt, mit dem eine überprüfbare gute Innenraumluftqualität planbar, umsetzbar und leistbar wird. Die Kriterien des Sentinel Haus Gesundheitspasses dienen dem Schutz der Gesundheit der Bewohner. Die Messung der TVOC* wird durch zugelassene österreichische Institute wissenschaftlich korrekt durchgeführt.

*TVOC – Totale Volatile Organic Compounds sind flüchtige organische Verbindungen, die aus natürlichen Abbauprozessen bzw. auch Lösungsmitteln, Farben, Lacken, Klebern oder Ausgleichsmassen resultieren können. Mögliche gesundheitliche Folgen sind Reizung des Atmungstraktes, Beeinträchtigung des Nervensystems, Geruchsbelästigungen und Befindlichkeitsstörungen (auch bekannt als „Sick-Building-Syndrom“). Zum Teil sind die Stoffe sogar krebserregend. Selbst umweltfreundliche Produkte sind nicht automatisch schadstofffrei und enthalten beispielsweise natürliche Terpene oder Tannine.

Das KICKINGER-Haus

Im Mittelpunkt des KICKINGER-Hauses steht der Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen. Durch perfektes Raumklima mit zertifizierter Innenraumluftqualität schaffen wir Wohlbefinden – auch auf lange Sicht. Wohngesund ist nicht nur ein Schlagwort für uns. Höchste Energieeffizienz und verlässliche Qualität beim Hausbau sind für uns selbstverständlich, doch Gesundheit ist unser höchstes Gut, der auch beim Bauen größte Aufmerksamkeit zukommen muss.
Durch die ausschließliche Verwendung hochwertiger und geprüfter Baumaterialien ist das KICKINGER-Haus ein wertbeständiges zertifiziert wohngesundes Wohlfühlhaus für Generationen.

Erst kürzlich wurde KICKINGER vom Sentinel Haus Institut als Markführer mit den meisten innraumluftzertifizierten Häusern in Österreich und somit als DER Spezialisten für wohngesundes Bauen bestätigt.

„Um die Gesundheit und das Wohlbefinden im eigenen Heim zu fördern, ist eine möglichst schadstoffarme Raumluft notwendig. Daher ist die Auswahl der richtigen Baumaterialien sowie eine optimale Planung wesentlich – für ein behagliches Raumklima zum Wohlfühlen und zur Unterstützung der Gesundheit.“, so BM Ing. Harald Schrittwieser, Technischer Geschäftsführer der Ing. Franz Kickinger GmbH.

BM Ing. Harald Schrittwieser
Technischer Geschäftsführer

Die Auswahl der richtigen Baumaterialien sowie eine optimale Planung ist für ein behagliches Raumklima zum Wohlfühlen und zur Unterstützung der Gesundheit wesentlich.


Hoch- u. Tiefbau
Transportbeton -Baustoffe
Baumeister
Ing. Franz Kickinger Ges.m.b.H

Neustiftgasse 42 · 3071 Böheimkirchen

Tel.: +43 (0) 2743 | 2364
Fax:+43 (0) 2743 | 2364-10
E-Mail: office@kickinger-bau.at

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und 
nehmen uns gerne Zeit für Sie. 

Hoch- u. Tiefbau
Transportbeton -Baustoffe
Baumeister
Ing. Franz Kickinger Ges.m.b.H

Neustiftgasse 42 · 3071 Böheimkirchen

+43 (0) 2743 | 2364
office(at)kickinger-bau.at